Unsere Arbeit: Für Jugendliche, Flüchtlinge und Obdachlose

Für Jugendliche: von Anfang an

Als anerkannter Träger der Jugendhilfe bieten wir für junge Menschen ein umfassendes Hilfeangebot an: Am Standort Ackerstraße 147 eine stationäre Krisen- und Clearingeinrichtung sowie eine ambulante Hilfe für Jugendliche an. Ebenfalls an Minderjährige richtet sich das Angebot unseres Teams von SToP, das bezirksübergreifend arbeitet.
Weiterlesen ...

Unser Engagement in Sachen Flüchtlingsarbeit

Welche Gründe auch immer dazu geführt haben, dass Menschen ihre Heimat verlassen mussten, mit unseren Einrichtungen in Berlin wollen wir ein Zuhause auf Zeit, eine gute Betreuung und eine Perspektive für die Zukunft bieten.
Weiterlesen ...

Im Einsatz für die Obdachlosen

Soziale Notlagen können über Nacht entstehen. Unser Anliegen ist es, Wohnungslosigkeit zu vermeiden und Zukunft zu gestalten. Unser Angebot richtet sich an Familien und Lebensgemeinschaften mit und ohne Kinder, an Menschen mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus und an alleinstehende Frauen und Männer, die bereits obdachlos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind.
Weiterlesen ...

Über uns

Sie möchten mehr über die milaa wissen?
Sie möchten wissen, was der Name bedeutet?

Lesen Sie hier weiter...

Unterstützung

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren oder uns Geld spenden möchten, sind wir sehr dankbar dafür!
Mehr erfahren ...