Flüchtlingsarbeit

Zehntausende Flüchtlinge suchen in Berlin Schutz - eine Herausforderung für alle Beteiligten. Wir stellen uns dieser Aufgabe und wollen mit unseren Angeboten einen Beitrag für Hilfe, Schutz und Perspektive leisten.

 

Gemeinschaftsunterkunft

Die Wohnanlage am Ostpreußendamm 108

Am 31.08.2015 wurde die Flüchtlingsunterkunft am Ostpreußendamm in Berlin-Lichterfelde eröffnet, sie ist eine der 6 Flüchtlingsunterkünfte, die der Senat in Berlin in 2015 errichtet hat. Hier finden bis zu 300 Menschen mit einem besonderen Schutzbedürfnis ein Zuhause auf Zeit. Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Stadtteilzentrum Steglitz e.V. sowie mit dem Bezirksamt und dem Landesamt für Gesundheit und Soziales verwirklicht.

Das Team von Sozialarbeitern, Betreuern, Kinderbetreuern, Ergotherapeuten und Psychotherapeuten sorgt dafür, dass sich die Menschen willkommen und gut aufgehoben fühlen. Für die Sicherheit der BewohnerInnen sorgt ein Wachschutz rund um die Uhr. Ehrenamtliche, die beispielsweise Deutschkurse anbieten oder als Sprachmittler agieren, bringen sich mit Ihrer Hilfe vor Ort ein.

 

 

 

 

 

 

Unsere Standorte

Hier finden Sie die Adressen unserer Einrichtungen, Ihre Ansprechpartner, Telefonnummern und mehr.
Weiter ...